Die Frau meines Trainers

Um die ganze Geschichte zu erzählen, muss ich kurz anmerken, dass die Frau meines Trainers, bzw. mein Trainer gleichzeitig auch mein Vermieter ist. Wir wohnen direkt nebeneinander. Die Frau meines Trainers, Anna, ist 59 Jahre, gut aussehend, kleidet sich sehr sexy, aber man sieht ihr auch die Reife an. Das erste mal waren wir auf einer Vereinsfeier, wo ich leicht angetrunken zu ihr im Spaß sagte, dass ich sie nicht von der Bettkante schupsen würde.

Zwei Tage später, es war Montag abend, klingelte es an meiner Tür. Ich war unter der Dusche und hatte nur ein Handtuch umgebunden, als ich die Tür öffnete. Vor mir stand Anna. Sie fragte, ob sie kurz rein kommen dürfte und ich sagte natürlich ja. Wir begrüßten uns wie immer mit einem Küsschen auf der Wange. Sie sagte mir, dass das was passiert ist unter uns bleiben muss und ich stimmte ihr natürlich zu. Dann sagte sie, dass ihr Mann, mein Trainer, keinen Sex mehr mit ihr wolle, er hat keine Lust. Sie möchte dass ich es mal hin- und wieder mit ihr tue. Ich müsse es auch nicht umsonst tun. Aber es sollte alle unter uns bleiben. Dann sagte sie ich solle doch heute abend rüber kommen, ihr Mann, Heinz ist drei Tage beruflich unterwegs. Ich sagte zu, in einer Stunde bin ich bei dir und sie ging nach Hause.Ich sprang nochmal unter die Dusche. Dann machte ich mich fertig und ging zu Anna. Ich klingelte, sie öffnete die Tür nur einen Spalt, ich ging hinein, schloss die Tür wieder und sah, dass sie nur einen durchsichtigen schwarzen Mantel trug, mit schwarzen halterlosen Strümpfen drunter, hohe schwarze Schuhe und ansonsten nichts. Sie sagte, ich solle mich setzen und ich setzte mich auf die Couch. Anna kam mit einer Flasche Sekt und zwei Gläsern aus der Küche. Ich hatte durch den durchsichtigen Mantel auch den Blick auf ihre Brüste. WOW, dachte ich nur, geile große Brüste, nicht mehr ganz stramm aber geil. Sie setzte sich zu mir und wir tranken die Flasche Sekt innerhalb von 10 Minuten aus. Mein Schwanz war schon hart, aber ich wartete noch ab. Sie holte eine zweite Flasche, öffnete sie und goß wieder ein, dann stellte sie ihr Glas auf den Tisch, nahm mir meines weg, stellte es auch auf den Tisch und küsste mich.

Ihre Zunge drang in meinen Mund ein und suchte meine Zunge. Wir küssten uns wild und leidenschaftlich. Sie öffnete mir mein Hemd, zog es aus, streichelte über meine Brust und küsste meine Nippel. Sie öffnete meine Hose, schob sie runter, das gleiche mit meiner Shorts und schon war ich nackt und mein Schwanz stand aufrecht vor Geilheit. Sie kniete sich vor mich, schaute meinen Schwanz an und streichelte ihn sanft mit ihren Händen. Dabei massierte sie sanft meine Eier. Dann streichelte sie mit ihrer Zungenspitze meine Eichel und ganz sanft nahm sie dann meine Eichel in den Mund und saugte dran. Ich hatte das Gefühl, ich würde platzen. Meine Hände wollten ihre geilen Titten anfassen, aber sie schob sie zur Seite und sagte, du fasst mich erst an, wenn ich es Dir erlaube.Nun leckte ihre Zungenspitze meinen Schaft runter zu meinen Eiern, saugte sie sanft in ihren Mund, wieder den Schaft hoch und dann verschwand mein Schwanz ganz in ihrem Mund. Sie blies nun schnell und heftig, massierte dabei meine Eier und ich hatte das Gefühl, dass ich jeden Moment komme. Plötzlich hörte sie auf, zog meinen Schwanz aus ihrem Mund und stand auf. Sie öffnete ihren Mantel und ließ ihn fallen. Nun stand Anna nackt vor mir, nur die schwarzen halterlosen und die hohen Schuhe an. Ich streichelte ihre Brüste, die Nippel waren ganz hart. Ich saugte dran und sie stöhnte leicht auf. Ich stand von der Couch auf und küsste sie. Sie legte sich auf die Couch auf den Rücken und spreizte ihre Beine. Leck meine Fotze sagte sie, bitte. Meinen Kopf legte ich zwischen ihre Beine. Ihre feuchte Muschi war blank rasiert. Meine Zungenspitze leckte leicht die Schamlippen, dann saugte ich dran, sie atmete etwas schneller und stöhnte auf. Ja mhhhh, das ist gut, dann ließ ich meine Zunge in die Muschi eindringen, während meine Hände ihre geilen Titten massierten. Mein Zunge wandert zu ihrem Kitzler, ich streichel damit den Kitzler, sauge ihn in meinen Mund, Anna stöhnt laut auf und sagt dabei, mach weiter, bitte mach weiter, ich komme gleich! Dann hebt sie ihr Becken an und sagt keuchend leck meinen Arsch, bitte, los, ich lasse meine Zunge zu ihrem Arschloch wandern und lecke es, dringe mit meiner Zunge ein, während ein Finger in ihrer Muschi kreist. Sie schreit vor Geilheit, weiter weiter. ich lasse meine Zunge wieder zum Kitzler wandern, sauge ihn wieder und ein Finger dringt in ihren geilen Arsch ein. Dabei bewegt sich ganz langsam. Sie stöhnt immer lauter und schreit mich an, mach weiter du Drecksau, ich komme, mach weiter. Ich sauge immer heftiger und dann schreit sie ihren Orgasmus raus, jaaaaaaa, jaaaaaa, ihre Hände reißen an meinen Haaren, bis sie dann zusammensackt und ihr Orgasmus langsam abklingt.

Mein Schwanz steht wie verrückt und möchte auch spritzen. Anna sagt, steck mir jetzt Deinen Schwanz rein und fick mich durch. Ich lege meinen Schwanz an ihre immer noch geile feuchte Fotze und stoße zu. Ich dringe ganz in sie ein und sie schreit auf. Fick meine Fotze, los besorge es mir noch mal. Ich ficke wild und heftig, meine Arme stützen sich ab, so dass ich bei jeden Stoß ihre geilen Titten wackeln sehe. Ich stoße fester und härter, sie schreit vor Geilheit, machs mir, besorg es mir. Ich werde schneller und schreie sie an, wo willst Du den Saft hinhaben du Schlampe? Das macht sie noch geiler, fick mich, spritz ihn in mich. Ich ficke sie hart und heftig. Sie schreit, ich komme und in diesem moment komme ich auch und sie bekommt den ganzen Saft in ihre Muschi gespritzt. Wir sacken zusammen und liegen aufeinander als die Orgasmen abklingen. Anna sagt, bleib bitte die Nacht hier. Ich nicke einfach nur, ziehe meinen Schwanz raus und setze mich auf die Couch. Anna steht auf und holt neuen Sekt, sie kommt aus der Küche und sagt, komm mit hoch, wir gehen ins Gästezimmer. Wir legen uns aufs Bett und trinken den Sekt leer. Sie streichelt mit ihrer Hand meinen Schwanz, er wird wieder hart und sie setzt sich auf mich. Ich glaube einen schaffe ich noch, sagt sie stöhnend als sie den Schwanz in ihre Fotze eindringen lässt. Sie reitet mich, ich massiere ihre Brüste dabei, sie stöhnt und kurz danach kommt sie wieder. Sie zieht den Schwanz raus und nimmt ihn in den Mund. Ohne die Hände zu benutzen bläst sie meinen Schwanz bis ich in ihren Mund abspritze. Dann legt sie sich in meinen Arm und schläft ein. Kurze Zeit später bin auch ich im Reich der Träume.Am nächsten morgen wache ich auf und liege allein im Bett, neben mir ein Zettel und ein Umschlag. Auf dem Zettel stand „danke für die Nacht, das werden wir wiederholen“. Pass bitte auf, dass dich beim rausgehen keiner sieht. Im Umschlag waren 300 Euro. Ich ließ ihn liegen, ging nach Hause, rief in der Firma an und meldete mich krank. Die nächste Nummer war heftiger und dies hier war erst der Anfang.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *



"schwester sex""irrgarten hannover""perverse sexgeschichten""sex im reitstall""inzest sexgeschichten""dicke oma""mutter sohn inzest geschichten""schwägerin gefickt""frau fickt hund"mannfürmann.com"mutter und tochter nackt"mädchensex.com"dwt porn""dwt porn""erotische inzest geschichten""geile stories""zum sex verführt""porno kino""teen sex geschichte""voyeur geschichten""opa fickt mich""sex lehrerin""harte sexgeschichten""von schwiegermutter verführt""beste sex geschichten"gummihose"cuckold story""sex beim frauenarzt""mutter sohn sex geschichten""hahnrei geschichten"gummihose"heiße sexgeschichten""schwester gefickt geschichte"zwangsentsamung"frau wichst mann""bi sex geschichten""sexgeschichten hardcore""sexgeschichten deutsch""erotische geschichten""shemale ficken""schwiegermutter ficken"tabulose"familien sex geschichten""bus sex""geile mutter""dicke omas""erotische geschichten frauenarzt""mutter sohn inzest geschichten""fremdschwängerung geschichten""wg fick""pool sex""sandra beim fkk""tranny geschichten""von oma verführt""sexgeschichten sauna""sex geschichten hund""milf fick"gruppenficken"fick mit schwiegermutter""mein erster blowjob""mutter bumst sohn""kleine votze"eroticgeschichten"schwarzer penis""jungfrau ficken""geschwister sex""swinger geschichten""orion gesch""rote schamhaare""fette ficken""porno entjungferung""hunde porno""erotische geschichten sauna""erotische inzestgeschichten""erotische geschichte""freie sexgeschichten""fick mich geschichte""vergewaltigt porno""geile frauen ärsche""analplug geschichten""vater und tochter ficken""mutter sex geschichte""fremdfick geschichten""eigene mutter geschwängert""wichsen mit freunden""glory hole geschichten""erika bella""sexy geschichten""extreme bdsm geschichten""heiße sexgeschichten"